Fotografie, Urlaub und mehr…

Marodes

Am letzten Tag des letzten Jahres habe ich mich das erste mal mit der Fotografie maroder alter Gebäude am Büchenberg beschäftigt.

Ich fand das ziemlich faszinierend, zum einen da ich den Ort noch kannte, als dort die Leute ein- und ausgegangen sind und für Essen angestanden haben ;-), zum Anderen, weil solch zerfallene Gebäude immer wieder etwas mystisches ausstrahlen und das Fotografieren hier Spaß macht. Hinter jeder Tür entdeckt man ein neues spannendes Motiv.

Somit habe ich mich gleich auf das nächste Objekt gestürzt, wenn auch erstmal nur zu einem Preview, da es bereits dunkel wurde und ich keine Zeit mehr hatte.

IMG_3579

IMG_3562 IMG_3563

IMG_3571 IMG_3572

IMG_3575-Bearbeitet IMG_3577