Fotografie, Urlaub und mehr…

Als Carlos mit der Ca?a kam

Wie versprochen melde ich mich heute nochmal.

Gestern hatte ich ja erwaehnt, dass wir zusammen noch essen gehen wollten. Das haben wir auch getan, in einer  Pizzeria, in der ich die besten Camarones (Shrimps) meines Lebens gegessen habe…einfach geil.

Allerdings kam bereits vor dem Essen der Besitzer namens Carlos mit einer Flasche Caña (Zuckerrohrschnaps) auf kosten des Hauses. Das Zeug ist echt megalecker. Allerdings ging das dann den ganzen Abend so weiter und man hatte keine Chance abzulehnen. Zum Schluss waren dann mehr als 5 Flaschen davon leer und wir alle, wirklich alle incl. Reiseleiter und Carlos total voll.

Aber das war ja noch nicht genug, wir wollten ja auch noch in eine einheimische Disco.  Mir war das allerdings zu viel und ich wollte ins Hotel zurueck, also habe ich mich allein auf den Weg gemacht. Leider kenne ich mich in Baños nicht aus und habe das Hotel nicht gefunden. Gluecklicherweise habe ich aber den Rueckweg zur Disco gefunden. Dort haben sich dann Nancy, Ruben und Julie mir angeschlossen (nachdem wir noch einen einheimichen brennenden Schnaps getrunken haben) und sind mit gekommen….

Heute war yum Glueck ausschlafen angesagt und wir waren alle erst gegen 10Uhr beim fruehstueck und sahen noch yiemlich mitgenommen aus. Danach mussten wir erstmal ein wenig chillen, bevor wir uns dann 3 Buggy's geliehen haben und die Stadt verlassen haben um zu einer Bruecke zu fahren wo eine Art Bungy angeboten wird. Die Anderen sind dann dort auch gesprungen. Sah sehr lustig aus…Den Rest des Tages sind wir noch ein wenig durch Baños gebummelt und haben ein paar Sachen fuer die naechsten Tage eingekauft. Heute Abend geht es wieder zu Carlos um wie leckere Shrimps zu essen, aber sicher werden wir heute keinen Caña trinken 😉

Fotos gibt es heute wieder keine, aber vllt. beim naechsten mal…Morgen geht es weitere Richtung Cotopaxi, um erstmal einen Kratersee zu erwandern und dann uebermorgen auf den Cotopaxi (nicht ganz hoch) zu wandern….



Categories: Ecuador 2010

Tags: , ,